AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Perchtold & neues RadteamFrauenpower wird bei ihnen großgeschrieben

Christina Perchtold (26) ist Schriftführerin des neuen österreichischen Radteams „La Musette“. Und sie fährt auch wieder.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Christina Perchtold fährt in Österreich wieder Radrennen und ist Schriftführerin beim Team „La Musette“
Christina Perchtold fährt in Österreich wieder Radrennen und ist Schriftführerin beim Team „La Musette“ © KK/Privat
 

Die Klagenfurterin Christina Perchtold beendete im September 2019 nach einem schweren Sturz ihre aktive Karriere. Nun ist die 26-Jährige wieder zurück im Radsportgeschäft und zwar als Schriftführerin des gemeinnützigen, österreichischen Vereins „La Musette“. Dieser Eigenname beschreibt übrigens die Verpflegungstasche, die Radfahrer während eines Rennen gereicht bekommen. „Wir haben das Team gegründet, um eine Gemeinschaft für Radfahrer zu finden. Auf der einen Seite geht’s darum, dass wirklich jeder mitmachen kann, wir haben auch Pensionisten dabei und auf der anderen Seite gibt es ein professionelles Amateurteam mit acht Frauen, die gesponsert und optimal betreut werden. Es geht dabei um Rennen in Österreich sowie Marathons, jedoch keine Weltcups.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.