AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SchwimmenStar-Trainer Dirk Lange bekommt einen Assistenten

Der steirische Schwimmverband fordert mehr finanzielle Mittel. Dirk Lange bekommt mit Kevin Höfferer einen Assistenten.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Dirk Lange
Dirk Lange © GEPA pictures
 

Die Grazer Auster ist weit davon entfernt, dem Sport uneingeschränkt zur Verfügung zu stehen. Der Mangel an Wasserfläche für den Schwimmsport ist aber nur eine der Sorgen, mit denen der neue Vorstand rund um Präsident Hugo Schuster zu kämpfen hat. Der sitzt auch im Landessportfachrat, der vergangene Woche Forderungen ausarbeitete, die dem Sport auf die Sprünge helfen sollen. Wenig überraschend ist die Forderung nach mehr finanziellen Mitteln die erste auf der Liste. Die Sportverbände fordern eine „Verdoppelung des ordentlichen Sportbudgets, um Anschluss an die anderen Bundesländer zu finden“. Dazu fordert man neben der ASKÖ-Halle und dem neuen Sportpark Hüttenbrennergasse weitere Sportstätten. Die Schwimmer eben mehr Wasserfläche, denn: „Im Winter gibt es in Graz zwei öffentliche Bäder. Manche Vereine müssen mit 20 Kindern auf einer Bahn trainieren, das bringt gar nichts“, sagt Schuster.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren