Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Test gegen SlowakeiGeneralprobe mit letzten offenen Fragen

ÖFB-Teamchef Franco Foda muss gegen die Slowaken den Spagat zwischen einem echten EM-Vorlauf und Probierstücken schaffen. Wie Österreich beginnen könnte.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Franco Foda (rechts) und sein Assistent Thomas Kristl © GEPA pictures
 

Endlich ist es da, das Luxusproblem. Eine Woche vor dem Einstieg der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft in die Euro gegen Nordmazedonien stehen Franco Foda alle Spieler zur Verfügung. Gleichzeitig steht der Teamchef damit vor einem kleinen Dilemma, denn er muss heute (17.30 Uhr) im letzten Test gegen die Slowakei den Spagat zwischen Variationsmöglichkeiten und einer echten Generalprobe mit der bestmöglichen Besetzung bewältigen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.