AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Euro 2020Baumgartlinger spricht von spannender und interessanter Gruppe

ÖFB-Teamkapitän Julian Baumgartlinger ist mit den Gegnern bei der Euro 2020 "unterm Strich zufrieden".

Julian Baumgartlinger © GEPA pictures
 

Österreichs Fußball-Teamkapitän Julian Baumgartlinger ist mit der EM-Gruppeneinteilung nicht unglücklich. "Unterm Strich bin ich mit der Auslosung zufrieden und freue mich sowohl auf die Duelle als auch auf die Spielorte", sagte der Salzburger mit Blick auf die bisher feststehenden Gegner Niederlande und Ukraine und die Spielorte Bukarest und Amsterdam.

Man habe eine "sehr spannende und interessante Gruppe" erwischt, sagte Baumgartlinger. "Holland hat eine junge aufstrebende Mannschaft, die ganz klar zu favorisieren ist. Die Ukraine ist ohne Niederlage durch die Qualifikation marschiert und wird in meinen Augen von vielen unterschätzt."

Der dritte Gegner heißt Rumänien, Weißrussland, Kosovo, Georgien oder Nordmazedonien. "Rumänien hat eine junge, gute Truppe mit einer sehr starken U21 im Hintergrund, sie wären aufgrund des Heimvorteils die Spur schwieriger als der Rest", vermutete Baumgartlinger.

Dragovic spricht von "schweren Brocken"

Sein Leverkusen-Klubkollege Aleksandar Dragovic schätzt die Ausgangslage ähnlich ein. "Holland ist für mich ein Geheimfavorit, ein brutal schwerer Brocken, und die Ukraine hatte Portugal und Serbien in der Gruppe und die Quali ohne Niederlage gewonnen. Das sagt schon einiges. Egal wer noch kommt, bei einer Endrunde gibt es keine leichten Gegner. Wir müssen auf uns schauen und es besser hinbekommen wie beim letzten Mal", forderte der Innenverteidiger.

Kommentare (2)

Kommentieren
hmks
1
1
Lesenswert?

MACHBAR ist ALLES im Leben

.
man muss halt immer je nach Möglichkeit die Voraussetzungen dafür schaffen, so einfach ist das eigentlich, wenn ich jedoch einige Jahrzehnte zurückblicke besteht die Gefahr, dass ich zur Machbarkeit eher den Kopf schütteln werde

Antworten
hmks
1
0
Lesenswert?

mit einere Portion Tüchtigkeit in unserer Gruppe

.
und mit einer großen Portion Glück könnte es sein, dass wir den Deutschen bedingt durch ihre Gruppe nicht begegnen können

Antworten