Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Mit dem Team zur EndrundeÖFB lockt Fans mit einem EM-Zuckerl ins Stadion

Österreichs Fußballteam will am 16. November gegen Nordmazedonien die EM-Teilnahme fixieren. Mehr als 30.000 Tickets sind verkauft.

SOCCER - AUT vs BRA, test match
SOCCER - AUT vs BRA, test match © (c) GEPA pictures/ Walter Luger
 

Die Ausgangsposition ist klar: Österreich reicht am 16. November (20.45 Uhr) ein Remis gegen Nordmazedonien, um sich bereits eine Runde vor Schluss der EM-Qualifikation für die EM-Endrunde 2020 zu qualifizieren. Gespielt wird im Wiener Ernst-Happel-Stadion, das maximal 48.500 Zusehern Platz bietet. Noch hält sich der Fanzuspruch etwas zurück. Bislang wurden mehr als 30.000 Karten verkauft. „Ich hoffe auf ein volles Haus und eine tolle Unterstützung unserer fantastischen Fans“, sagt ÖFB-Teamchef Franco Foda.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.