Spielabbruch im ÖFB-CupZustand von herzschwachem Raphael Dwamena nach Zusammenbruch "stabil"

Beim Spiel zwischen Blau-Weiß Linz und Hartberg brach Raphael Dwamena am Spielfeldrand zusammen. Die Partie wurde abgebrochen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
SOCCER - OEFB Cup, Linz vs Hartberg
Raphael Dwamena brach zusammen © GEPA pictures
 

Aufstieg für Red Bull Salzburg, Aus für Sturm Graz, doch überschattetet wurde das Achtelfinale im Fußball-ÖFB-Cup vom Zusammenbruch des Blau-Weiß-Linz-Spielers Raphael Dwamena. Der bereits mit einem Defibrillator spielende Ghanaer (26) kollabierte am Mittwochabend bei der Heimpartie seines Klubs gegen Hartberg. Sein Zustand ist stabil. Das Spiel wurde beim Stand von 0:0 abgebrochen.

"Sein Defibrillator hat angeschlagen und die Ärzte konnten ihn rasch stabilisieren", berichtete Blau-Weiß-Manager Stefan Reiter der APA. Dwamena sei beim Abtransport ins Krankenhaus bei Bewusstsein gewesen, aktuell würden weiterführende Tests gemacht. "Raphaels Zustand ist stabil." Die Rettungskette hat laut Einschätzung des Managers "überragend funktioniert". "Es hat keine Sekunde gedauert, da waren die Sanitäter auf dem Weg zu ihm."

Schiedsrichter Andreas Heiß hatte die Partie beim Stand von 0:0 zunächst für kurze Zeit unterbrochen, ehe mit Zustimmung beider Teams der Abbruch erfolgte. Reiter richtete dem Gegner Dank und Anerkennung aus. Hartbergs Klubsprecher erklärte: "Für uns war sofort klar, dass wir heute nicht weiterspielen."

Kommentare (6)
WASGIBTSNEUES
0
3
Lesenswert?

Gar nicht so selten

Der plötzliche Herztod oder Hervorragen ist bei Sportlern gar nicht so selten. Man erinnere sich nur an den Spieler von Dänemark bei der WM. Ob Spitzensport nach Einsetzen eines Defribilators noch sinnvoll ist kann ich nicht beurteilen. Mit Sicherheit hat das Ganze aber nichts mit der Impfung zu tun, sondern an diesem Problem wird seit Jahren geforscht.

karin666
3
3
Lesenswert?

Besser informieren!

Ich würde mich an Ihrer Stelle besser über die Impfung informieren….

hansi01
0
1
Lesenswert?

Muss schon jeder Artikel mit der Impfung in Zusammhang gebracht werden?

🥱

vanhelsing
1
52
Lesenswert?

Ist es aus medizinischer Sicht zu verantworten,

mit einem eingesetzten Defibrillator als Profi Spitzensport zu betreiben? Kann mich jemand aufklären? Gute Besserung dem Fussballer!

Hazel15
0
10
Lesenswert?

Sport mit Defibrillator: Das ist erlaubt

Sportarten, bei denen der Brustkorb oder Schultergürtel nicht explizit gefährdet ist oder belastet wird, können mit einem Schutzprotektor auch weiterhin ausgeübt werden:
Fußball
Basketball
Baseball
Softball

floecking
1
47
Lesenswert?

Herzschwäche?

Hoffentlich erholt sich der Spieler wieder. Herzschwäche und Profifußballer passt irgendwie nicht zusammen.