Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Salzburg - WAC 2:2Wolfsberger Mentalitätsmonster ärgerten Salzburg

Zwei Punkte aus dem Salzburg-Doppel lassen den WAC nun mit extrem breiter Brust in die restlichen vier Meisterschaftsspiele gehen.

Michael Liendl zieht ab und trifft zum 2:2 © (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Mathias Mandl)
 

Als der LASK beim WAC 2:0 führte, dann 2:3 zurücklag, um am Ende noch auf 3:3 auszugleichen, sprach Trainer Valerien Ismael vom Linzer Mentalitätsmonster.

Kommentare (1)

Kommentieren
buko
0
6
Lesenswert?

Trainer Feldhofer

Gegen Salzburg so zu bestehen ist nicht vielen gelungen,da hat er recht,aber besser wäre gewesen gegen Hartberg zu gewinnen,war ein sechs Punkte Spiel,trotzdem Gratulation