Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TSV HartbergTobias Kainz verlängert seinen Vertrag bis 2024

Tobias Kainz ist aus der Startelf der Hartberger nicht mehr wegzudenken. Der 28-Jährige hat seinen auslaufenden Vertrag nun bis Sommer 2024 verlängert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Tobias Kainz
Tobias Kainz © APA/ERWIN SCHERIAU
 

Tobias Kainz hat seinen auslaufenden Vertrag bei Hartberg bis 2024 verlängert. Kainz spielt seit dem Aufstieg der Hartberger in die Bundesliga für den Verein und absolvierte 90 Spiele für die Oststeirer. Insgesamt kam der 28-Jährige bereits 190 Mal in der höchsten Spielklasse Österreichs zum Einsatz.

"Es freut mich sehr, dass ich verlängert habe. Ich möchte mich auf diesem Wege auch beim Verein für das Vertrauen bedanken. Wie in den letzten Jahren werde ich alles geben, damit wir weiterhin erfolgreich sind", sagt Kainz zur Vertragsverlängerung. Und auch Sportdirektor Erich Korherr ist zufrieden: "Kainzi ist ein extrem wichtiger Spieler für uns. Er ist vielseitig einsetzbar, als Rechtsverteidiger, im zentralen Mittelfeld defensiv wie offensiv. Zudem hat er enorme Qualitäten bei ruhenden Bällen und einen extrem gefährlichen Abschluss. Aus der TSV-Stammformation ist er nicht mehr wegzudenken. Ein absoluter Führungsspieler im besten Fußballeralter mit Top-Niveau - sportlich wie menschlich. Eine langfristige Verlängerung daher aus unserer Sicht die logische Folge."

In Hartberg laufen die Verträge von Andreas Lienhart, Christian Klem, Bakary Nimaga, Lukas Ried, Stefan Rakowitz und Seifedin Chabbi aus.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.