Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zu großer KaderIn Hartberg soll es in den kommenden Wochen weitere Abgänge geben

Obmann Erich Korherr prophezeit für die kommenden Wochen noch den ein oder anderen Abgang. Für Trainer Markus Schopp liegt der Fokus nach der Absage bereits auf dem wichtigen Spiel in Wien.

SOCCER - BL, Sturm vs Hartberg
Der Kader von Markus Schopp könnte sich noch verkleinern © (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Hans Oberlaender)
 

Nach den Abgängen von Hamidou Maiga und Alexander Burgstaller plant Obmann Erich Korherr weiter mit einem kleineren Kader. In den kommenden Wochen sollen weitere Spieler die Hartberger in Richtung Ausland verlassen. "In anderen Ligen ist das Transferfenster noch offen. Ich gehe also davon aus, dass der ein oder andere Akteur noch gehen wird", erklärt der sportliche Leiter. Ziel sei es, den Kader weiterhin zu verkleinern. Top-Spieler sollen also nicht betroffen sein. "Die brauchen wir ja selber noch", scherzt Korherr. Demnach könnten sich Spieler wie etwa ein Abdoul Yoda neue Herausforderungen suchen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren