Transfercoup in der LandesligaSturm-Meisterkicker wechselt zum DSV Leoben

Für die Mission Aufstieg wird kräftig eingekauft: Landesligist DSV Leoben hat die nächste hochkarätige Verstärkung an Land gezogen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Roman Kienast, Timo Perthel, Martin Ehrenreich, Manuel Weber, Klaus Salmutter und Mario Kienzl (von links)
Roman Kienast, Timo Perthel, Martin Ehrenreich, Manuel Weber, Klaus Salmutter und Mario Kienzl (von links) © (c) GEPA pictures/ David Rodriguez
 

Fünf Zähler beträgt der Rückstand des DSV Leoben in der Fußball-Landesliga auf Spitzenreiter Voitsberg – und das nach 15 gespielten und ebenso vielen ausbleibenden Partien in der vierthöchsten Spielklasse.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!