Moritz WelsSturm-Talent ist der jüngste Spieler der Europa-League-Saison

Der 17-jährige Moritz Wels ist der jüngste Fußballer, der in der laufenden Europa-League-Saison eingesetzt wurde.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
SOCCER - BL, Sturm vs WAC
Moritz Wels (ganz rechts) wurde in San Sebastian eingewechselt © GEPA pictures
 

Für einen Sturm-Spieler war das 1:1 in der Europa League gegen Real Sociedad ein ganz besonderes: Moritz Wels wurde in der 82. Minute für Anderson Niangbo eingewechselt und ist damit der jüngste Fußballer überhaupt, der in der laufenden Saison des europäischen Klubbewerbs eingesetzt wurde.

Der Eigenbauspieler der Grazer war am Donnerstag genau 17 Jahre, ein Monat und zehn Tage alt. Bei Sturms Achtelfinal-Niederlage gegen die SV Ried (1:2) in der vergangenen Woche war er erstmals in Sturms Kampfmannschaft eingesetzt worden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!