Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SK SturmJakob Jantscher stürmt jetzt mit Cristiano Ronaldo

Jakob Jantscher hat es Niklas Geyrhofer zu verdanken, dass sein Sturm-Partner Cristiano Ronaldo heißt. Jantschers Sturmpartner heute (17 Uhr) auswärts gegen Rapid wird wohl Kelvin Yeboah sein.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Jakob Jantscher © (c) GEPA pictures/ Hans Oberlaender
 

Jakob Jantscher stürmt ab sofort gemeinsam mit Cristiano Ronaldo. Klingt komisch, und bedarf daher einer Erklärung. Jantscher hat es beim FIFA-Spiel ins „Team of the week“ geschafft. 23 Spieler umfasst diese elitäre Runde, sie werden jede Woche nach einem Spieltag aus allen Ligen der Welt gewählt. Peter Zulj hat es einst als bisher einziger Sturm-Spieler geschafft. Jantscher schaffte aufgrund seiner zwei Treffern und seinem Assist im Spiel gegen WSG Tirol (3:2) in dieses Team. Da Jantscher mit seinen 32 Jahren auf dem Platz zwar gut performt, aber mit Computerspielen wenig anfangen kann („Ich bin noch in der Natur aufgewachsen.“) obliegt das Gaming mit Konsolen der jüngeren Generation. Niklas Geyrhofer gehört dazu und sicherte sich gleich die Dienste von Jakob Jantscher. Und bei „Trainer“ Geyrhofer gehen jetzt JJ und CR7 gemeinsam auf Torejagd. „Jantscher hat gute Werte, ich denke, den hat sich jeder bei Sturm gekauft“, sagte Geyrhofer schmunzelnd.

Kommentare (1)
Kommentieren
EventHorizon
0
1
Lesenswert?

Geschichten

aus dem Kindergarten.