Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

0:0 zum Bundesliga-AuftaktNach dieser Leistung muss allen klar sein, dass der Umbruch des SK Sturm Geduld benötigt

© 
 

Christian Ilzer hat seine Ligapremiere als Sturm-Trainer mit einem 0:0 in St. Pölten hinter sich gebracht. Einem äußerst glücklichen, darüber herrscht Klarheit. Dass bei Sturm aber bereits nach dem ersten Spiel von einigen Seiten alles schlechtgeredet und verdammt wird, kann man nach genauer Betrachtung nicht nachvollziehen.

Kommentare (3)

Kommentieren
one2go
4
5
Lesenswert?

Was Ilzer „kann“

hat er ja schon bei der Austria gezeigt - gute Nacht Sturm!

fon2024
0
2
Lesenswert?

andaman

bei diesen komischen Sturm -Fans gibt es keinen Trainer den man zeit lässt.

Peterkarl Moscher
4
3
Lesenswert?

Trainerqualität

Auch die Austria hat zulange zugeschaut, der Ilzer ist ein
Sprücheklopfer und sonst nichts. Schade um den Verein!