Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zum TrainingsauftaktIn diesen Bereichen hat sich der SK Sturm neu erfunden

Heute um 10.45 Uhr wird Christian Ilzer sein erstes Training als Sturm-Coach leiten. Mit neuen Trainern, neuen Betreuern, neuen Spielern und neuen Tagesabläufen soll bei den Grazern schnellstens ein frischer Wind wehen.

Christian Ilzer
Christian Ilzer © GEPA pictures
 

Mannschaften, die in sich super funktionieren, sehnen sich nicht nach Neuem. Aber bei jenen, die nicht so funktioniert haben, ist es genau umgekehrt.“ Christian Ilzer, von dem diese Worte kommen, leitet heute das erste offizielle Training beim SK Sturm. Auf ihm ruhen die Hoffnungen, dass der zuletzt nicht funktionierenden Mannschaft der Grazer wieder Leben eingehaucht wird. „Ich habe schon einige Mannschaften trainiert und weiß, was erfolgreiche Teams ausmacht. Es braucht Struktur, Hierarchie und eine klare Spielidee, mit der sich alle voll identifizieren“, sagt der Steirer.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren