Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Salzburg am sympathischsten Rapid weiterhin beliebtester Klub in Österreich

Rekordmeister Rapid Wien ist unverändert der beliebteste Fußball-Klub in Österreich.

Rapid weiterhin beliebtester Klub in Österreich
Rapid weiterhin beliebtester Klub in Österreich © APA/HANS PUNZ
 

Das zeigt eine Market-Umfrage im Auftrag der Bundesliga unter 1.202 Personen im Zeitraum 24. Juni bis 9. Juli. Demnach gaben 39 Prozent der fußball-interessierten Befragten an, Rapid am liebsten zu mögen. Bei der Frage nach dem sympathischsten Erstliga-Verein liegt hingegen weiter Serienmeister Salzburg vorne.

Die Salzburger werden von 19 Prozent als sehr und von 29 Prozent eher sympathisch eingestuft. Dahinter folgen der LASK (14/23), Rapid (14/17) und Sturm Graz (9/26).

Im Ranking der präferierten Clubs führt Rapid mit den erwähnten 39 Prozent klar vor Salzburg (22) und dem LASK (13), deutlich dahinter rangieren Sturm Graz (9) und Austria Wien (4). Im Gegensatz zum voranliegenden Trio büßte dieses Duo im Vergleich zum Vorjahr deutlich an Beliebtheit ein. Die Austria liegt hier gleichauf mit Wolfsberg, Mattersburg und WSG Tirol.

 

Kommentare (5)

Kommentieren
Bodensee
0
2
Lesenswert?

wenn man nur Rapidler fragt.....

......schon.

Pelikan22
0
4
Lesenswert?

Was versteht man unter "beliebt"?

Rowdytum und fesche Transparente mit viel Taktgefühl für Frauen? Da muss das Wort "beliebteste Mannschaft" neu erfunden werden. Oder der Rapid Pöbel, die sogenannten Ultras verstehen das nicht! Dann allerdings sind sie "Proleten"!

ingvier1977
1
26
Lesenswert?

Beliebtester Klub?

Also mich hat niemand ge- bzw befragt.

uomo23
2
31
Lesenswert?

Wenn

Man die Umfrage in Wien macht und dabei 469 Rapid Fans „erwischt“ is eh kloar, dass Rapid vorne ist.

Genesis
1
8
Lesenswert?

Von oben diktiert

Von Bundesliga und ÖFB verzapft und von den Printmedien brav übernommen. Wie bei Roter Stern Belgrad in Jugoslawien.