AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Andreas Schicker"Wir sind keine Chaosmannschaft, aber uns hat das Herz gefehlt"

Andreas Schicker tritt am Freitag offiziell das Amt des Sport-Geschäftsführers beim SK Sturm an. Zuvor spricht der 33-Jährige über seinen Böller-Unfall, darüber, wo er Kraft tankt, wie er sich die Arbeit mit Günter Kreissl vorstellt und was dem SK Sturm aktuell fehlt.

Andreas Schicker
Andreas Schicker © GEPA pictures
 

Ausgerechnet am Tag der Arbeit steigen Sie zum Geschäftsführer Sport beim SK Sturm auf. Wird es arbeitsintensiver als bisher?
ANDREAS SCHICKER: Ich hatte schon jetzt nicht wenig zu tun, aber ich denke schon, dass es etwas mehr zu tun gibt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.