AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach Niederlage beim WACSturm-Fans blockierten Bus und forderten Aussprache

Die Sturm-Fans haben auf der Heimreise aus Wolfsberg einen Zwischenstopp eingelegt und im Trainingszentrum in Messendorf das Gespräch mit Mannschaft und Verantwortlichen gesucht. Oft kam das in der Geschichte noch nicht vor.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© Clemens Ticar
 

Von einer "besonderen Situation" sprach Geschäftsführer Wirtschaft Thomas Tebbich am Sonntag gegen 21 Uhr als der Mannschaftsbus von Sturm Graz nach der Auswärtsniederlage in Wolfsberg in Messendorf vorfuhr und von den Fans empfangen wurde. "Normalerweise werden wir hier positiv verabschiedet", beweist Tebbich auch in der "besonderen Situation" Galgenhumor.

Kommentare (3)

Kommentieren
Oli87
0
6
Lesenswert?

Herzlichen Glückwunsch....

dem WAC und dem TSV, sie haben in dieser Saison und auch davor die richtigen Entscheidungen getroffen.
Geld gewinnt eben keine Spiele!

Antworten
gerbur
4
10
Lesenswert?

Und die Typen wollen

ein eigenes Stadion? Wofür?

Antworten
sonja65
8
10
Lesenswert?

Sparverein

Zuasperrn!!!!

Antworten