Nach Aufregung bei PressekonferenzPeter Pacult wurde mit Spezial-Lieferung besänftigt

Austria Klagenfurt-Trainer ist (noch) kein Freund von alkoholfreiem Bier. Vor einer Pressekonferenz legte er das klar dar. Sponsor "Hirter Bier" hatte aber einen Konter parat.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Austria-Trainer Peter Pacult mit Hirter-Marketingchef Mario Donner © KK
 

Austria Klagenfurt-Trainer Peter Pacult ist dafür bekannt, dass er weder sich noch den Gegner schont. Und haut, wenn es sein muss, schon den einen oder anderen raus. Zuletzt verstand der Wiener allerdings die Welt nicht mehr, weil Sponsor "Hirter Bier" am Tisch bei der Pressekonferenz ein alkoholfreies Bier vor die Nase stellte. "Wos isn des wieder fia ans? Alkoholfrei? Leg ein Malbuch auch noch dazu", herrschte er mit gespielter Ernsthaftigkeit Stadionsprecher Christian Rosenzopf an, der es tunlichst vermied, in einen verbalen Schlagabtausch mit dem wortgewaltigen Pacult einzusteigen.

"Hirter Bier"-Marketingchef Mario Donner ließ das natürlich nicht auf sich sitzen und überreichte einige Tage später ein Geschenkspaket mit Bieren (darunter sogar ein alkoholfreies), sowie ein paar Buntstifte und Leberkäse - sozusagen Seelenfutter. Pacult nahm den Konter grinsend entgegen.

Kommentare (2)
gruherb
0
2
Lesenswert?

Werbung

und nichts anderes

0815dabei
2
1
Lesenswert?

Cool 🤩🙈

.