BundesligaTrainer Dietmar Kühbauer steht bei Rapid vor dem Aus

Medienberichten zufolge ist Dietmar Kühbauer nicht mehr Rapid-Trainer. Steffen Hofmann soll das Traineramt interimistisch übernehmen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Dietmar Kühbauer
Dietmar Kühbauer © GEPA pictures
 

Die Ära von Dietmar Kühbauer als Trainer von Rapid Wien scheint nach knapp mehr als drei Jahren zu Ende zu gehen. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge hat sich die sportliche Führung der Hütteldorfer dazu entschieden, nach den zuletzt verpatzten Wochen getrennte Wege mit dem 50-Jährigen zu gehen.

Die Suche nach einem Nachfolger soll bereits angelaufen sein. Bis Saisonende soll Vereinsikone Steffen Hofmann das Traineramt interimistisch übernehmen - er trainierte bislang die zweite Kampfmannschaft in der Zweiten Liga.

Kommentare (1)
vanhelsing
0
0
Lesenswert?

Ferdl und Schopp ..

warten schon!😅