Real Madrid Corona-positiv: David Alaba muss in Quarantäne

Nach Karim Benzema hat es wieder einen Spieler der "Königlichen" erwischt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
David Alaba muss in Quarantäne
David Alaba muss in Quarantäne © (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Daniel Schoenherr)
 

David Alaba muss schon kurz nach seinem Wechsel zum spanischen Rekordmeister Real Madrid in Quarantäne. Der 29-Jährige ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilten die Madrilenen in einer zweizeiligen Meldung auf der Homepage mit.

"El Real Madrid C. F. comunica que nuestro jugador David Alaba ha dado resultado positivo en COVID-19."

Weitere Angaben macht der Klub nicht. In der Vorwoche hatte bei Real auch Stürmer Karim Benzema einen positiven Coronatest abgegeben.

Alaba hatte Bayern München im Sommer nach über einem Jahrzehnt und zahlreichen Titelgewinnen verlassen. Bei Real unterschrieb der Wiener einen Fünfjahresvertrag. Real hatte das erste Sommer-Testspiel am vergangenen Sonntag gegen die Glasgow Rangers bestritten, der erst in der Vorwoche offiziell präsentierte Alaba war noch nicht dabei. Der Liga-Startschuss fällt am 14. August gegen Alaves.

 

Kommentare (15)
lombok
10
19
Lesenswert?

Was für eine Nachricht!

Wann hört das endlich auf??????

migelum
39
22
Lesenswert?

Ist so jemand nicht längst

geimpft? Als Teilnehmer an der EM zum Beispiel? Oder gibt's da religiöse Schranken? Kurios allemal ...

Hazel15
3
8
Lesenswert?

Religiöse Schranken

David Alaba ist bekennender Christ. Und Sie werden es nicht glauben,a auch Christen lassen sich nicht impfen.
Im „Bible Belt“, also jenen US-Bundesstaaten mit einem hohen Anteil an evangelikalen Christen, ist die Impfbereitschaft auffällig gering. In Israel verweigern sich orthodoxe Juden den staatlichen Appellen.
Der Kampf gegen die Pandemie ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Der Appell zur Corona-Impfung kommt von vielen Seiten – auch von islamischen Religionsgemeinschaften.

sonja65
15
2
Lesenswert?

Scheinheilig

Alabas Kraft liegt nicht in Gott, sondern imGeld,!!!

aToluna
9
9
Lesenswert?

Olympia

Bereits über 155 positiv getestete, wohlgemerkt geimpfte Teilnehmer.

AIRAM123
4
5
Lesenswert?

Wieder so ein Fake News Verbreiter

… langsam sollte man die alle vor den Vorhang bitten um die Zahlen vorzulegen und die Quellen preis zu geben.

aToluna
2
0
Lesenswert?

Internationale Olympische Komitee (IOC)

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat am Donnerstag (29.07.2021) 24 neue positive Corona-Tests im Zusammenhang mit den Spielen in Tokio bestätigt. Das ist die höchste Zahl seit Beginn der Erfassung am 1. Juli, die Gesamtzahl steigt auf 193. Auch Stabhochsprung-Weltmeister Sam Kendricks aus den USA wurde positiv getestet.
Australiens Leichtathletik-Team in Quarantäne.

einmischer
2
6
Lesenswert?

aToluna

Wo hast den diesen Schmarrn her?

Ba.Ge.
61
21
Lesenswert?

😅

Ja, die Impfung ist ein 100%iges Heilmittel. Wie man - wenn man die Nachrichten verfolgt - immer wieder lesen kann. Amen 🙏

dude
5
62
Lesenswert?

Selbst wenn er 2 x geimpft und vollständig imunisiert wäre,

... könnte er sich infizieren, migelum. Die Chance auf Infektion ist mit einer Impfung geringer und der Verlauf höchstwahrscheinlich milder, aber infizieren kann man sich jedenfalls.
Ich wünsche ihm - und selbstverständlich allen Infizierten - einen milden Verlauf und baldige Genesung!

Ba.Ge.
24
7
Lesenswert?

schwerere Verläufe

bei sportlichen Menschen?
Konnte dieses Gerücht bereits ver-/falsifiziert werden?

Lodengrün
9
4
Lesenswert?

Totti

Fußballer mit Kultstatus war der festen Meinunger überlebt Covid nicht mehr.

ralfg
11
33
Lesenswert?

.

Virus völlig egal wie sportlich wer ist.

Ba.Ge.
2
15
Lesenswert?

Es gibt einige Faktoren, welche einem schweren Verlauf begünstigen.

Und ich las mal von der Möglichkeit, dass Corona sportliche Menschen schwerer treffen könnte. Darauf wollte ich eine Antwort - ganz egal scheint es nämlich nicht zu sein.

dude
1
26
Lesenswert?

Ganz egal ist es dem Virus nicht, Ralf,

... denn die Wahrscheinlichkeit für einen schweren Verlauf ist bei Übergewichtigen, bei Rauchern und bei Vorerkrankten wesentlich höher, als bei "Sportlichen".
Dass es auch junge, schlanke, fitte Nichtraucher schwer erwischen und auch töten kann, ist ebenso eine Tatsache. Nur ist die Wahrscheinlichkeit geringer.