Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach MeistertitelKlopp: "Guardiola ist für mich der beste Trainer"

Liverpool-Meistertrainer Jürgen Klopp gibt sich bescheiden und überreicht einem seiner Kollegen die Lorbeeren.

775470075
Jürgen Klopp © AFP
 

Der frischgebackene Liverpool-Meistertrainer Jürgen Klopp hat seinen Kollegen Pep Guardiola als den besten Fußball-Coach der Welt bezeichnet. "Von allen Trainern, die ich kenne, ist er der beste", sagte er am Samstag im Interview der "Bild" über den einst auch in Barcelona und beim FC Bayern tätigen Spanier von Manchester City.

Er selbst fände es etwas befremdlich, wenn einige Menschen ihn so nennen würden, meinte Klopp. "Ich kann nichts damit anfangen, auch wenn ich mich über die Auszeichnung der FIFA sehr gefreut habe", sagte er in Bezug auf die diesjährige Auszeichnung als bester Trainer durch den Weltverband.

Er sei zwar die vergangenen Jahre mit Liverpool sehr erfolgreich gewesen, doch das habe er auch einem guten Trainerstab und einer exzellenten Mannschaft zu verdanken. "Wenn ich eine Stärke habe, dann ist es, gute Leute zusammenzubringen", sagte der 53-Jährige, der mit Borussia Dortmund deutscher Meister und DFB-Pokalsieger war. Mit Liverpool hat der frühere Coach des FSV Mainz 05 in der Vorsaison die Champions League gewonnen und nun erstmals seit 30 Jahren auch wieder die englische Meisterschaft.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Lodengrün
0
4
Lesenswert?

Guardiola

mag vielleicht der beste Trainer sein, menschlich ist er aber Lichtjahre von Klopp weg. Allein wie er sich seinem Co von Barca verhalten halt war ganz schlimm. Und von Ibrahimovic, Messi bis Et’o stellen im viele ein schlechtes menschliches Zeugnis aus. Klopp hingegen ist da erste Sahne.