AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Internationale TransfersPiatek zur Hertha, Florenzi nach Valencia, Rose zu Newcastle

Die Hertha ködert beim AC Milan, Florenzi verlässt leihweise die Roma und Valentino Lazaro bekommt von den Tottenham Hotspur einen neuen Teamkollegen.

In Italien wird Piatek aufgrund seines Torjubels "Pistolero" genannt. © AP
 

Der deutsche Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat den polnischen Teamstürmer Krzysztof Piatek verpflichtet. Der 24-Jährige wechselte vom italienischen Erstligisten AC Milan zu den von Jürgen Klinsmann gecoachten Berlinern, dem Vernehmen nach um 23 Millionen Euro. Piatek kam bei den Mailändern in dieser Saison 18 Mal in der Serie A zum Einsatz, viermal trug er sich in die Schützenliste ein. Bei Hertha unterzeichnete der Angreifer einen "langfristigen" Vertrag.

Der italienische Teamspieler Alessandro Florenzi ist leihweise bis Saisonende von AS Roma zu Valencia gewechselt. Der 28-jährige Defensivspieler war erst im Vorjahr zum neuen Roma-Kapitän ernannt worden, verlor zuletzt aber seinen Stammplatz beim Hauptstadt-Klub.

Tottenham Hotspur hat den englischen Teamspieler Danny Rose bis zum Saisonende an Newcastle United verliehen. Der 29-jährige Verteidiger ist nach dem vom FC Schalke 04 ausgeliehenen Nabil Bentaleb und dem ÖFB-Internationalen Valentino Lazaro, der von Inter Mailand auf Leihbasis nach Newcastle kam, der dritte Winter-Zugang des Tabellen-14. der englischen Premier League.

Auch Paco Alcacer, der zuletzt bei Dortmund nicht mehr zum Zug kam, verlässt den BVB schließt sich Villarreal an.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.