AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Vor Salzburg-MatchKlopp macht Dolmetscher zur Schnecke

In der Abschlusspressekonferenz von Liverpool vor dem heutigen Champions-League-Hit gegen Salzburg war Coach Jürgen Klopp mit der Übersetzung der Aussagen von Kapitän Jordan Henderson gar nicht einverstanden.

SOCCER - UEFA CL, RBS vs Liverpool
Von links: Jordan Henderson, Jürgen Klopp und der Dolmetscher © GEPA pictures
 

Keine Frage - der Druck vor dem heutigen Champions-League-Hit gegen Salzburg (18.55 Uhr, DAZN & Sky live) liegt bei Liverpool. Die Österreicher können nur überraschen, der englische Titelverteidiger könnte hingegen bei einer Niederlage vorzeitig ausscheiden.

Vielleicht zeigte sich Liverpool-Coach Jürgen Klopp auch deshalb ein wenig unentspannt bei der Abschlusspressekonferenz der Briten am Montag Abend. Denn nach dessen Meinung hatte ein Dolmetscher die Aussagen von Kapitän Jordan Henderson nicht richtig ins Deutsche übersetzt.

"Ist natürlich scheiße für einen Dolmetscher, wenn ein Deutsch sprechender Trainer nebendran sitzt", poltert der Deutsche los. Und er legt nach: "Die Frage war, ob es uns hilft, dass wir die Champions League gewonnen haben. Dass wir in Situationen wie dieser immer geliefert haben. Und Henderson hat nicht gesagt, wir wollen es leicht angehen. Sondern: Wir sind uns der Schwere der Aufgabe bewusst, das ganz normale Zeug. Also schon zuhören! Sonst kann ich auch übersetzen. Das ist ja nicht so schwer."

Wenig später meinte Klopp noch mit einem gequälten Lächeln: "Also ich bin schon im Wettkampfmodus." Einem heißen Tanz in der Red Bull Arena steht also nichts im Weg!

Kommentare (12)

Kommentieren
semperubique
0
2
Lesenswert?

also dass der klopp ein gestörtes verhältnis zu dolmetschern hat ist bekannt.

fairer weise sollte man hier im video aber auch alle kommentare (henderson, dolmetscher, klopp) hören/sehen können und nicht nur klopp´s richtigstellung.

eines aber ist klar.
gute dolmetscher haben ihren preis aber auch ihren wert!
dass einiges dann peinlich rüberkommt, weil am falschen platz gespart wird kommt immer wieder vor.
wenn klopp´s kritik berechtigt ist, kann es sich um keinen professionellen dolmetscher handeln sondern um jemanden, der glaubt einer zu sein!

Antworten
Lodengrün
0
17
Lesenswert?

Wie theatralisch

Jemanden zur Schnecke machen liegt nicht in seinem Charakter, also nicht in seinem Repertoire. Dass er diesen Menschen korrigiert war normal und er hat gar nicht so eine Sache daraus gemacht. Vielleicht war der journalistische "Schneckenmacher" des Englischen nicht mächtig oder er widmete diesem Video nicht seine ganze Aufmerksamkeit. Auf alle Fälle, - setzen nichtgenügend.

Antworten
Mr.T
2
29
Lesenswert?

Was ist denn das für eine Überschrift?


Er macht doch niemand zur Schnecke!

Wie empfindlich ist denn der Redakteur, dass er das für zur Schnecke machen hält? Dürft wohl sehr jung sein und selber nie Leistungssport betrieben habe!

Ich finde es ist das gute Recht von jedem, dass seine Aussagen so wieder gegeben werden wie sie gemacht wurden... egal ob übersetzt oder nicht!

Vielleicht ist der „tolle“ Reporter auch dem Englischen nicht so ganz mächtig... da bleibt dann nur zu sagen... bitte Beruf wechseln... oder nur mehr über nationale Ereignisse berichten!

Antworten
hermannsteinacher
3
8
Lesenswert?

Andere sind hier

dem Deutschen nicht so ganz mächtig!

Antworten
stellaharry
1
1
Lesenswert?

Simultandolmetsch

Simultandolmetschen (auch Simultanübersetzung) ist eine Form des Dolmetschens, bei der die Verdolmetschung fast gleichzeitig mit dem Ausgangstext produziert wird (Wikipedia) , z. B. wenn ein Reporter auf Englisch mit einem F1-Fahrer ein Interview führt unf ein Kommentator das zeitgleich ins Deutsche übersetzt für alle, die des Englischen nicht mächtig sind.

Antworten
stellaharry
0
18
Lesenswert?

Höchste Zeit

dass endlich jemand darauf hinweist, wie da oft locker vom Hocker übersetzt und zusammmengefasst wird. Im Sport hat das vor allem mit Prüller Heinzi begonnen, seine Simultanübersetzungen haben mich manchmal an Dichtung und Wahrheit erinnert.

Antworten
hermannsteinacher
2
2
Lesenswert?

War Prüller etwa

Simultandolmetscher?

Antworten
stellaharry
1
1
Lesenswert?

Simultandolmetsch

Simultandolmetschen (auch Simultanübersetzung) ist eine Form des Dolmetschens, bei der die Verdolmetschung fast gleichzeitig mit dem Ausgangstext produziert wird (Wikipedia), z. B. ein österr. Kommentator übersetzt ein Interview, das ein Reporter gerade auf Englisch mit einem F1-Piloten führt für alle, die des Englischen nicht mächtig sind.

Antworten
cockpit
0
2
Lesenswert?

ja, aber nicht der Klopp

.

Antworten
gerbur
47
4
Lesenswert?

Der wird langsam

auch grössenwahnsinnig! Mittlerweile gibt er sich als Experte für alles, ist aber und bleibt nur ein Kicker.

Antworten
wollanig
0
1
Lesenswert?

Gerbur

unser Oberintellektueller kommt nicht mit. Wie peinlich...

Antworten
jan31
5
46
Lesenswert?

Cooler Typ

Deswegen einer der Besten und Sympathischsten Trainer

Antworten