AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Unglaublicher PlanGeschlossene Gesellschaft in der Champions League

Die europäische Klubelite will 24 Fixplätze in der Champions League für sich selbst. Die europäischen Ligen kämpfen gegen diese Pläne an. European-Leagues-Generalsekretär Georg Pangl: "Es wäre fatal". Gelder werden skandalös verteilt.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Georg Pangl © KK
 

Der europäische Fußball funktioniert nach außen prächtig. Die Häufung von außergewöhnlichen Ergebnissen in dieser Champions-League-Saison hat das Überraschungsmoment dieses Sports auch auf höchster Ebene eindrucksvoll vor Augen geführt. Dass letztlich vier englische Klubs in den beiden Finali stehen, ist für den Rest unter Künstlerpech einzusortieren. Doch im Hintergrund gärt es gewaltig, denn was ein selbst ernannter auserwählter Klub von Vereinen plant, würde bei Umsetzung den gesamten Fußball auf diesem Kontinent auf den Kopf stellen, viele meinen, es würde ihn zerstören.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren