Jürgen Klopp kennt seine Spieler"Wenn sie Bier bestellen, muss ich alle trinken"

Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp feierte gegen den FC Porto einen 5:0-Kantersieg und kann für das Viertelfinale der Champions Leagze bereits planen. Real Madrid dreht gegen Paris SG ein 0:1 in einen 3:1-Sieg.

Jürgen Klopp
© APA/AFP/FRANCISCO LEONG
 

Real Madrid steht nach dem 3:1-Sieg über Paris SG mit einem Bein im Viertelfinale der Champions League. Der FC Liverpool darf ob des 5:0-Auswärtssieges gegen den FC Porto schon mit der Runde der letzten vier Mannschaften planen. Dementsprechend gelassen war die Stimmung bei Liverpool. Der Ex-Salzburger Sadio Mane erzielte seinen ersten Triplepack im Trikot der "Reds". "Sadio ist klar der man of the match. Wir haben sehr reif, sehr professionell gespielt, den Gegner gut bewegt und mit dem Ball gut gearbeitet", sagte Liverpool-Trainer Jürgen Klopp nach dem Spiel. Er sah eine Menge phantastischer Leistungen und ein "brillantes drittes Tor". Auf die Frage, ob die Spieler feiern werden, antwortet Klopp: "Diese Generation trinkt kein Bier. Wenn sie Bier bestellen, muss ich alle trinken." Ein typischer Klopp eben.

 

Porto vs. Liverpool: Porto vs. Liverpool

(c) APA/AFP/FRANCISCO LEONG (FRANCISCO LEONG)
(c) APA/AFP/MIGUEL RIOPA (MIGUEL RIOPA)
(c) APA/AFP/FRANCISCO LEONG (FRANCISCO LEONG)
(c) APA/AFP/MIGUEL RIOPA (MIGUEL RIOPA)
(c) APA/AFP/MIGUEL RIOPA (MIGUEL RIOPA)
(c) APA/AFP/MIGUEL RIOPA (MIGUEL RIOPA)
(c) APA/AFP/MIGUEL RIOPA (MIGUEL RIOPA)
(c) APA/AFP/FRANCISCO LEONG (FRANCISCO LEONG)
(c) AP (Luis Vieira)
(c) AP (Luis Vieira)
(c) AP (Luis Vieira)
(c) AP (Luis Vieira)
(c) AP (Luis Vieira)
(c) AP (Luis Vieira)
1/14

Enttäuschung bei Paris

Das zweite Spiel zwischen Real Madrid und Paris SG entschied sich in der Schlussphase. Mann dieses Spiels war einmal mehr Cristiano Ronaldo, dem die Champions-League-Tore 100 und 101 für Real gelangen. der Portugiese traf per Elfmeter (45.) und mit dem Knie (83.). Marcelo (86.) gelang der Treffer zum 3:1-Endstand. Damit drehte Real das Soiel. Paris war durch Rabiot (33.) in Führung gegangen. "Wir waren nicht gut genug vor dem Tor. Ich bin sehr enttäuscht. Wir hätten mehr erreichen können. Das geht mir auf die Nerven. Im Rückspiel werden wir versuchen uns noch fürs Viertelfinale zu qualifizieren. Es wird aber nicht einfach", sagte Paris-SG-Spieler Adrien Rabiot.

"Wir haben besser angefangen als Paris. Dann kam ein Tor aus dem Nichts. In der zweiten Hälfte hatte ich das Gefühl, dass es in beide Richtungen kippen kann. Es ist sehr schön, wenn du aus dem 0:1 ein 3:1 machst, aber es ist nur ein Sieg, nicht mehr. Es ist die letzte Chance auf einen Titelgewinn. Wir wollen den Titel auch verteidigen, aber wir haben nicht so viel Druck", sagte Reals Toni Kroos.

Real vs Paris SG: Real vs Paris SG

(c) APA/AFP/CURTO DE LA TORRE (CURTO DE LA TORRE)
(c) APA/AFP/GABRIEL BOUYS (GABRIEL BOUYS)
(c) APA/AFP/GABRIEL BOUYS (GABRIEL BOUYS)
(c) APA/AFP/GABRIEL BOUYS (GABRIEL BOUYS)
(c) APA/AFP/CURTO DE LA TORRE (CURTO DE LA TORRE)
(c) APA/AFP/GABRIEL BOUYS (GABRIEL BOUYS)
(c) APA/AFP/GABRIEL BOUYS (GABRIEL BOUYS)
(c) APA/AFP/CURTO DE LA TORRE (CURTO DE LA TORRE)
(c) APA/AFP/CURTO DE LA TORRE (CURTO DE LA TORRE)
(c) APA/AFP/CURTO DE LA TORRE (CURTO DE LA TORRE)
(c) APA/AFP/GABRIEL BOUYS (GABRIEL BOUYS)
(c) APA/AFP/GABRIEL BOUYS (GABRIEL BOUYS)
(c) APA/AFP/GABRIEL BOUYS (GABRIEL BOUYS)
(c) APA/AFP/CURTO DE LA TORRE (CURTO DE LA TORRE)
(c) APA/AFP/GABRIEL BOUYS (GABRIEL BOUYS)
(c) AP (Francisco Seco)
(c) AP (Paul White)
(c) AP (Paul White)
1/18

Für die "Königlichen" bleibt nur die Königsklasse des Fußball die einzige Chance, in dieser Saison noch einen Titel zu holen. In der Primera Division liegen die Mannschaft von Trainer Zinedine Zidane 17 Punkte auf Tabellenführer FC Barcelona zurück, rangieren aktuell auf Platz drei. Im Pokal sind sie bereits ausgeschieden.

Die Rückspiele finden am 6. März statt.

Kommentieren