Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kurioser AprilscherzEhefrau von Alvaro Morata gab vor, schwanger zu sein

Für Juventus-Star Alvaro Morata verlief der 1. April anders als gedacht. Seine Freundin spielte ihm einen kuriosen Scherz.

Alvaro Morata war nicht erfreut © (c) AFP (JORGE GUERRERO)
 

Über Humor lässt sich bekannterweise streiten. Das dürfte sich auch Alavaro Morata am 1. April gedacht haben. Seine Ehefrau überraschte den Superstar von Juventus Turin nämlich mit einem ganz speziellen Scherz. In einem von ihr mitgefilmten Video gab sie vor, schwanger zu sein. Die Reaktion Moratas war nicht unbedingt euphorisch.

Der spanische Stürmer hat gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Alice bereits drei Kinder. Im September des letzten Jahres kam Eduardo zur Welt. Davor durfte sich das Paar über Zwillinge freuen. 2018 änderte Morata nach der Geburt von Alessandro und Leonardo am 29. Juli seine Rückennummer bei Chelsea auf die 29.

Seine Ehefrau Alice ist Italienerin und als Model auf Instagram sehr bekannt. Das Paar ist seit 2017 verheiratet.

Der Scherz im Video:

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren