AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

FußballDebakel: Heinz Lindner kassierte sechs Tore

Heinz Lindner musste mit dem SV Wehen Wiesbaden ein 3:6 gegen Holstein Kiel hinnehmen.

Heinz Lindner
Heinz Lindner © APA/ROBERT JAEGER
 

Der österreichische Torhüter Heinz Lindner hat am Samstag einen bitteren Nachmittag im Tor der SV Wehen Wiesbaden erlebt. Das Schlusslicht der zweiten deutschen Fußball-Bundesliga musste sich zu Hause Holstein Kiel mit 3:6 (2:4) geschlagen geben. Alleine in den ersten 60 Minuten sahen die Zuschauer acht Tore und drei Eingriffe des Videoschiedsrichters.

Im Kampf um den Aufstieg hat der Hamburger SV von Arminia Bielefeld die Tabellenführung übernommen. Der HSV besiegte mit Martin Harnik und ohne den verletzten Lukas Hinterseer Abstiegskandidat Dynamo Dresden mit 2:1, während Bielefeld mit Manuel Prietl gegen Sandhausen nur zu einem 1:1 kam. Der HSV führt nun dank der besseren Tordifferenz vor der punktgleichen Arminia.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren