Österreich - Finnland 1:7Urbanek trifft bei Auftaktniederlage Österreichs

Die österreichische U20-Auswahl hielt sich zum Auftakt der U20-Weltmeisterschaft gegen Finnland beachtlich gut. Als nächster Gegner wartet nun Turnier-Mitfavorit Kanada.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die ÖEHV-Auswahl hatte zum Auftakt gegen Finnland alle Hände voll zu tun © (c) AP (Jason Franson)
 

Als wie erwartet schwerer Brocken erwies sich das finnische Nationalteam, WM-Dritter des vergangenen Jahres, im Auftaktspiel der U20-Weltmeisterschaft in Edmonton, Kanada. Doch die österreichische Auswahl hielt, zumindest in den ersten 40 Minuten, sehr gut mit den haushohen Favoriten mit. Nach zwei Gegentoren im ersten Drittel und dem 0:3 nach 25 Minuten konnte die Mannschaft von Headcoach Marco Pewal erstmals anschreiben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!