AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wie Järvenpää, Holst und Co. Jyrki Aho in prominenter Gesellschaft

In etwas mehr als vier Jahren ist der Rauswurf von Jyrki Aho beim VSV bereits der fünfte. Vor ihm erlebten schon einige EBEL-Größen das Saisonende nicht.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
ICE HOCKEY - EBEL, EC RBS vs VSV
Aho ist Geschichte © GEPA pictures
 

Vom Heilsbringer im Sommer zum Ex-Trainer im Februar. So beinhart ist das moderne Eishockeygeschäft. Jyrki Aho ist nicht mehr Trainer des VSV. Nachdem sich die Mannschaft nach einigen Tiefen nach der Jahreswende gefangen hat, teils gutes Hockey aufs Eis brachte, war der Zwei-Pleiten-Start in die Qualirunde zu viel. Der Finne wird von Interimstrainer Marco Pewal beerbt, im Hintergrund wird ein "größerer" Name gesucht, Pewal soll Co-Trainer bleiben, wie Sportvorstand Gerald Rauchenwald der "Kleinen Zeitung" bestätigte.

Kommentare (1)

Kommentieren
pink69
0
0
Lesenswert?

Alles

andere als geordnete Verhältnisse

Antworten