Im "Team des Grunddurchgangs" der ICE-Eishockeyliga scheint nur ein Österreicher auf. Bei der Wahl durch die Fans wurde lediglich Linz-Stürmer Brian Lebler berücksichtigt. Der 32-Jährige war mit 33 Treffern bester Torschütze und bei der MVP-Wahl Zweiter. Zudem wurden KAC-Torhüter und MVP Sebastian Dahm, die Verteidiger Paul Postma (KAC) und Dennis Robertson (Südtirol) sowie die Stürmer Daniel Ciampini (Innsbruck) und Ty Loney (Vienna Capitals) ins Team gewählt.

Bei den Trainern fiel die Wahl auf Greg Irland, der Südtirol auf Platz eins geführt hat.