Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Viveiros in der AHLKAC spielt beim Red Bulls Salute

Ab 19. September werden die Rotjacken erstmals beim Red Bulls Salute in Kitzbühel teilnehmen. Livestreams wird es von den Heim-Vorbereitungsspielen geben. Ex-KAC-Coach Manny Viveiros heuerte in der Wüste an.

Thomas Koch und Stefan Geier freuen sich auf die ersten Spiele © GEPA pictures
 

Es wird der letzte Test vor dem Start der Meisterschaft werden, wenn es für den KAC heißt, erstmals beim Red Bulls Salute teilzunehmen. Weiters dabei sind Gastgeber Salzburg, die Vienna Capitals und Red Bull München. Gespielt wird in Kitzbühel, Tickets (ab 15 Euro) gibt es ab 7. September zu erwerben, alle Spiele werden auch als Online-Videostream in Österreich (laola1.tv und servushockeynight.com) gezeigt.

„Wir freuen uns, dass wir erstmals beim Red Bulls Salute antreten werden. Am finalen Wochenende vor dem geplanten Start in die Meisterschaft noch einmal so hochkarätigen Kontrahenten gegenüberstehen zu können, wird eine echte Standortbestimmung für uns“, so Head Coach Petri Matikainen.

Kein Publikum

Da bei den Vorbereitungsspielen in der eigenen Halle keine Fans zugelassen sind, werden die Klagenfurter einen Livestream anbieten. Im
Einsatz sind dabei mindestens sechs Kameras inklusive Slow Motion-Cam. Als Kommentatoren bei allen drei Spielen fungieren KAC-Moderator Joschi Peharz sowie der ehemalige Rotjacken-Verteidiger und Servus Hockey Night-Experte Marc Brabant. Die Links zu den Streaming-Übertragungen wird der EC-KAC stets am Morgen des jeweiligen Spieltags auf stream.kac.at und den Social Media-Kanälen des Klubs veröffentlichen. Der Preis für ein Streaming-Ticket wird pro Spiel bei €5,50 (plus MwSt) liegen.

Henderson Silver Knights

Emanuel "Manny" Viveiros zieht es in die Wüste: Der frühere Spieler und Teamchef der Eishockey-Nationalmannschaft coacht künftig das neu formierte AHL-Team Henderson Silver Knights, das Aufbauteam des NHL-Teams Vegas Golden Knights. Der Austro-Kanadier ist nach Engagements als Co-Trainer der Edmonton Oilers (NHL) und zuletzt als Headcoach der Spokane Chiefs (WHL) erstmals in dieser Liga tätig.

Die KAC-Termine

Freitag, 04.09.2020 (19:15) EC-KAC – HDD Jesenice
Sonntag, 06.09.2020 (19:15) EC-KAC – HK Olimpija Ljubljana
Mittwoch, 09.09.2020 (19:15) EC-KAC – Bratislava Capitals
Freitag, 11.09.2020 (19:15)  Fehérvár AV19 – EC-KAC (Austragung fraglich)

Red Bulls Salute (in Kitzbühel):
Samtag, 19.09.2020 (17:00) EC Salzburg – EC-KAC (Halbfinale)
Sonntag, 20.09.2020 (14:00/18:00) Finale oder Spiel um Platz drei

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren