AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KAC steht vor dem AusMatikainen tobte nach neuerlicher Niederlage

Nach der 2:3 Pleite im dritten Match gegen Linz steht der KAC mit dem Rücken zur Wand. Einen 0:3-Rückstand in einer Serie aufzuholen, erfordert ein Husarenstück. Trainer Petri Matikainen war nach der Heimpleite fuchsteufelswild.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© GEPA pictures/Manfred Binder
 

Seine Emotionen hatte KAC-Coach Petri Matikainen nach der bitteren 2:3-Heimniederlage und dem damit verbundenen 0:3-Rückstand in der Serie nur schwer unter Kontrolle. Das Interview mit ServusTV brach er nach kurzer Zeit ab , den wartenden Journalisten vor der KAC-Kabine verweigerte er eine Stellungnahme. Nur Rotjacken-Pressesprecher Hannes Biedermann bekam von Matikainen ein Statement, da schlägt er anständig auf den Putz.

Kommentare (6)

Kommentieren
VH7F
0
5
Lesenswert?

Wollte am Freitag Spiel 5 sehen,

Ob sich das ausgeht?

Antworten
MKRAMM
2
31
Lesenswert?

Schön dass Matikainen tobt,

aber er vergisst wohl, dass er als Trainer heuer offensichtlich selbst versagt hat. ER hat es nicht geschafft, das Team zu einer geschlossenen Einheit zu formen. Zudem ist ER mit dem Vorstand für missglückte Personalpolitik verantwortlich. Und wenn dann die Stimmung in der Kabine, wie man hört, „verseucht“ ist, darf man nicht verwundert sein, wenns auch am Eis nicht läuft. Angeblich wäre es vielen lieber gewesen, wenn man einen gewissen Nick P. ausgetauscht hätte - angeblich wäre dann zumindest die Stimmung unter gewissen Spielern eine Bessere gewesen.

Antworten
alher
2
7
Lesenswert?

Tja die Frauen

können für jede
Mannschaft der Untergang sein.

Antworten
Hausberger
6
10
Lesenswert?

...ach, diese treuen Damen!

🥰😳😤🤬👊🤕

Antworten
fans61
2
23
Lesenswert?

Dieser KAC ist derzeit keine Einheit

Massive Leistungsschwankungen gab es die ganze Saison über - somit ist das zu erwartende Ausscheiden keine Überraschung.

Antworten
ErwinZebedin
4
12
Lesenswert?

KAC

Es gehört die Führungsriege incl. Trainer ausgetauscht. Einen Tormannversager gegen vielversprechende Jungs einzutauschen, dazu gibt's für diese Führung nur die rote Karte.

Antworten