AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Martin SchumnigAuf den Schnauzbart ist Verlass

KAC-Verteidiger Martin Schumnig besticht mit Style und Play-off-Erfahrung ausspielen. Auch heute in Linz sind seine Qualitäten gefragt, wo Madlener im Tor stehen dürfte.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Schumnigs Schnauzer ist ein Hingucker
Schumnigs Schnauzer ist ein Hingucker © Quendler
 

Die Ruhe zu bewahren liegt Martin Schumnig im Blut. Beim KAC sind gerade jetzt Typen wie er gefragt. Nicht weil die Rotjacken mit 0:1 in der Serie gegen Linz in Rückstand geraten sind. Das treibt einem Klagenfurter, der bereits seine 20. Play-off-Serien in den Beinen hat, keineswegs den Puls in die Höhe. Sondern weil Schumnig auf dem Eis bereits die ganze Saison große Stabilität und Routine ausstrahlt. Wie es von einem Eishockey-Verteidigungsminister erwartet wird. Wenn er auf dem Eis steht, geschehen praktisch keine Gegentreffer. So bilanzierte er trotz 3:6 gegen die Oberösterreicher mit einer +2, gilt die ganze Saison über mit +15 als bester KAC-Defensivakteur. Obwohl er zuletzt zwei Wochen mit Grippe flach gelegen ist.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.