Family DayGegen Dornbirn gibt es bei den 99ers Hockey für die ganze Familie

Am Samstag steigt der Family Day der Graz99ers vor dem Spiel gegen Dornbirn. Nach dem Sieg über Bozen können sich die Fans einiges erwarten. Headcoach Jens Gustafsson war zufrieden mit dem Auftritt gegen die Südtiroler.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Niklas Lundström zeigte gegen Bozen ein starkes Spiel © (c) Werner Krainbucher (Werner Krainbucher)
 

Beim Heimspiel der Graz99ers gegen Dornbirn am Samstag (17.30 Uhr) steht alles im Zeichen der Familien. Ab 15 Uhr startet der Family Day, bei dem ein 3-G-Nachweis vorzulegen ist. Auch die Kleine Zeitung ist vertreten – mit einer Hüpfburg für die Kleinsten. Weiters gibt es eine "Shooting Challenge", wo man seine Schusskraft testen kann, zudem stehen ein Eishockey-Tryout für Kinder, ein Publikumseislauf sowie ein Kindermalen auf dem Programm. Ein besonderes Highlight ist der Blick in den Mannschaftsteambus. Für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahre ist der Zutritt zum Spiel anschließend frei.

Nach dem starken Auftritt der 99ers beim 4:0 über Bozen dürfen sich die Fans außerdem auf ein spannendes Spiel freuen. Headcoach Jens Gustafsson sah am Freitag eine gute Partie seiner Mannschaft. "Wir waren aggressiver und haben das wirklich gut gemacht. Du spielst Eishockey zwar fünf gegen fünf, gewinnst es aber nur eins gegen eins, und das haben wir heute gemacht", lobte der Coach seine Mannschaft.

Rundum zufrieden war Gustafsson aber nicht. "Wir müssen noch öfter auf das Tor schießen und nicht so viel ausprobieren vor dem gegnerischen Tor. Wir haben zwar 4:0 gewonnen, die Gegner hatten aber viel mehr Torschüsse." Dass es am Ende zum Sieg reichte, lag auch am starken Niklas Lundström im Tor der 99ers. "Vielleicht war es sein bestes Spiel bisher, er war aber auch gegen Wien stark. Mittlerweile findet er besser ins Team und steigert sich von Woche zu Woche", meint Gustafsson.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!