AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KAC - 99ers 3:4 n.V.Grafenthin schießt Graz in der Verlängerung zum ersten Sieg in der Pickround

Ein spektakulärer, wenn auch teils unstrukturierter Schlagabtausch zwischen dem KAC und den 99ers aus Graz fand in Klagenfurt statt. Rok Ticar traf erstmals für den KAC, beim Stand von 3:3 ging es in die Verlängerung. Dort schlug Dominik Grafenthin 37 Sekunden vor Ende zu.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Ticar traf erstmals für die Rotjacken
© GEPA pictures
 

Einen Auftakt nach Maß legten die Graz99ers, beim Comeback von Philipp Lindner, in Klagenfurt hin. Nach wildem Hin und Her in den ersten zwei Minuten brachte Travis Oleksuk die Steirer schon nach 132 Sekunden mit einem halbhohen Schlenzer ins kurze Eck in Führung. KAC-Keeper David Madlener sah früh im Spiel unglücklich aus. Abermals dauerte es nur 101 Sekunden, bis der KAC in adäquater Form antwortete. Andrew Kozek feuerte erstmals an diesem Abend auf das Grazer Tor und stellte prompt auf 1:1.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren