AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Eishockey2:1 in Bozen: Wichtige Punkte für die 99ers

Die 99ers holen in Bozen einen 2:1-Auswärtssieg und holen drei wichtige Zähler im Rennen um einen Play-off-Platz.

Dodero schoss das entscheidende zweite Tor der Grazer
Dodero schoss das entscheidende zweite Tor der Grazer © GEPA pictures
 

Immer wieder forderte 99ers-Trainer Doug Mason in dieser Saison mehr Torschüsse seiner Mannen. Zu oft würden sich die Grazer nämlich "verpokern", statt einfach abzuziehen. In Bozen nahmen sich die Grazer Cracks die Kritik zu Herzen, feuerten öfter auf den gegnerischen Kasten.

In der 18. Minute das 1:0 für die Grazer: Travis Oleksuk reagierte am schnellsten, verwertete den Puck, der nach einem Schuss von Amadeus Egger von der Bande wieder vor das Tor gesprungen war, zur Führung für die Gäste. Im Mitteldrittel legten die Gäste gleich nach – Kapitän Oliver Setzinger bediente den völlig freistehenden Charlie Dodero im Powerplay ideal, dieser brauchte nur noch den Schläger hinzuhalten – 2:0 (24.) und Jubel auf dem Oberrang hinter dem Tor, auf dem die abgezählten sieben Grazer Fans positioniert waren.

Die Südtiroler steckten nicht auf, nutzten eine Unachtsamkeit in der Gästedefensive für den Anschlusstreffer (35.). In Folge verteidigten die 99ers aber clever und fuhren den Sieg nach Hause. Am Sonntag geht es für die 99ers mit einem Heimspiel weiter – um 16 Uhr ist Innsbruck zu Gast.

Kommentare (1)

Kommentieren
X22
0
1
Lesenswert?

Immer wieder forderte 99ers-Trainer Doug Mason in dieser Saison mehr Torschüsse seiner Mannen. Zu oft würden sich die Grazer nämlich "verpokern", statt einfach abzuziehen. In Bozen nahmen sich die Grazer Cracks die Kritik zu Herzen, feuerten öfter auf den gegnerischen Kasten.

Ja bei einer Schussstatistik von 19 zu 40, für die Grazer kann man nicht von einem Feuerwerk an Schüssen reden, da gab es schon viel bessere, wie Zb. gegen den VSV auswärts, man verlor zwar 5:1, nach der Schussst. stand es 38 zu 43 für die Grazer.
Und als Randbemerkung:
So schlecht wie jetzt, war die Sportberichterstattung noch nie, eine Ebel Tabelle die seit Monaten nicht funktioniert oder heute wollte ich die Biathlonergebnisse von Oberhof anschauen, darüber gibts gar nichts

Antworten