AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Test in WienEBEL-Crack darf für das Team Kanada auflaufen

Im Rahmen des Testspieles gegen Österreich darf mit Marc-Andre Dorion ein EBEL-Spieler in Wien auflaufen.

Dorion im Team Kanada
Dorion im Team Kanada © (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Mario Kneisl)
 

Eine Ehre ganz besonderer Güte wird Marc-Andre Dorion zu Teil: Am Dienstagabend läuft der Verteidiger der Vienna Capitals beim Testspiel gegen Österreich in Wien für die kanadische Nationalmannschaft auf. Dorion, mit den Caps heuer Vizemeister, trainierte zuletzt schon mit der Eishockey-Weltmacht und bekam in seiner momentanen Heimatstadt die Möglichkeit, für ein Spiel mit den NHL-Stars seiner Nation aufzulaufen. Der offensiv orientierte Abwehrspieler bildet mit Dante Fabbro Verteidigerpaar Nummer vier.

Das wurde übrigens VSV-Abwehrchef Jamie Fraser auch schon einmal ermöglicht. Damals noch für die Caps im Einsatz war auch er Trainingsgast bei den Ahornblättern.

Kommentare (1)

Kommentieren
BernddasBrot
0
1
Lesenswert?

Respekt....

indeed..

Antworten