Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Breitensport steht still Das bedeutet die neue Verordnung für den Sport

Die neue Verordnung der Regierung zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie schränkt auch den Sport massiv ein - denn der ist, mit Ausnahmen, für die Breite untersagt. Der Spitzensport soll aber weiterlaufen, mit den bekannten Auflagen.

SOCCER - cancellation of amateur leagues
Das Betreten der Sportanlagen ist wieder untersagt - mit Ausnahmen © GEPA pictures
 

Die neue Corona-Verordnung mit den Covid-19-Schutzmaßnahmen bringt massiven Einschnitte in allen Bereichen - und natürlich auch für den Sport. Denn Tatsache ist: Mit Ausnahme des Spitzensports werden die Balken mit Montag, 24 Uhr, heruntergehen. Denn Paragraf 9 besagt: "Das Betreten öffentlicher Orte zum Zweck der Ausübung von Sport, bei  dessen sportartspezifischer Ausübung es zu Körperkontakt kommt, ist untersagt."

HIER geht es zu den Punkten der Verordnung

Ausgenommen von diesem Verbot ist der Spitzensport, der - zwar ohne Zuschauer und nur bis zu einer Gesamtgröße der Veranstaltung von 100 Sportlern & Betreuern (Indoor) bzw. 200 im Freien - wie bisher ausgeübt werden darf: unter Einhaltung der strengen Präventionskonzepte und Testungen. 

Sport in geschlossenen Räumen untersagt

Für den Amateursport aber schaut es finster aus, denn Sportarten gänzlich ohne Körperkontakt sind ohnehin schon rar - solche, die im November dazu auch noch im Freien ausgeübt werden können, gehen aber gegen null; Golf wäre eine der Ausnahmen, auch Tennis ist denkbar, aber im Freien auch schon ungemütlich und nur noch auf Hartplätzen denkbar.  Geschlossene Räume dürfen aber nur betreten werden, wenn dies zur Ausübung der Sportart im Freien notwendig ist.

Das heißt für den Amateursport, für alle Mannschaftssportarten und insbesondere Hallensportarten, die nicht auf Spitzensportniveau (als Spitzensport gilt die Definition im Bundes-Sportförderungsgesetz: "Wettkampforientierter Sport mit dem Ziel, nationale oder internationale Höchstleistungen hervorzubringen") betrieben werden: Bis zumindest 30. November geht nichts. Kein Training im Nachwuchssport, keine Ligen im Amateursport.

Auch abseits der Sportausübung geht übrigens nicht viel: Auch alle Bäder sind geschlossen, ebenso werden wohl Fitnessstudios wieder bis zumindest Anfang November nicht betreten werden dürfen.

 

Kommentare (15)
Kommentieren
mikai
39
21
Lesenswert?

Schwimmen...

... ist also eine Kontaktsportart? Und das Virus wird neuerdings vom Badewasser übertragen? Selten so einen Schwachsinn gehört. Besucherzahl beschränken um den Abstand in der Umkleide einhalten zu können, Maske auf, und Duschen zuhause. Aber nein, wir sperren die Bäder. Welchem Experten fällt sowas ein?!

selbstdenker70
22
54
Lesenswert?

...

Den Nachwuchs, sprich die Kinder, gerade im November wo draußen bis aufs Training nicht viel passiert, in Wohnungen einzusperren und ihnen die Bewegung zu nehmen sehe ich sehr sehr kritisch. Der 10 jährige geht nicht spazieren oder joggen, er wird in der Bude hocken. Ich kenne auch keine einzige Mannschaft wo es zwischen Kindern zweier Mannschaften eine Übertragung gegeben hätte.....

baldasar
18
29
Lesenswert?

Danke

Schwachsinn pur, in der Regierung macht halt Sport und die Kids sollen halt lieber am PC sitzen

uomo23
26
48
Lesenswert?

Fußball

Im freien. Die Zuseher ( 100 bis 200 ) sitzen mit einem Meter Abstand von einander. Das Bier wird serviert oder per Einbahnsystem am Kiosk gekauft. Jeder hat einen MNS auf. Warum muss man die Unterklassen im Fußball zusperren?

Claudia1965
41
49
Lesenswert?

warum??

Weils nicht funktioniert !!!!!!!!!!!!

uomo23
23
28
Lesenswert?

Es funktioniert

War heute Nachmittag am Fußballplatz. Alle mit Maske und diszipliniert. Es funktioniert bei den kleinen Klubs.

Katerchen
6
32
Lesenswert?

Leider

Leider nicht bei allen....

Los91
33
17
Lesenswert?

....

Es haben sich ja doch schon so viele im Hobbybereich angesteckt beim Tennis oder Eishockey.... Aber naja...

Kahrp
8
16
Lesenswert?

🙈

Wo hat sich wer beim Tennis angesteckt?

Carlo62
0
2
Lesenswert?

Beim dritten Bier...

...nach dem Tennis im Stüberl!

AIRAM123
10
22
Lesenswert?

Naja, die 99ers haben ihren Cluster

... und der macht Graz zT immer noch zu schaffen.

Liemo
30
20
Lesenswert?

99ers

Sind aber kein Hoppyverein.... Wir dürfen alle stoppen gehen, aber im Freien Fussballspielen geht nicht? Komisch eigentlich.....

HansWurst
0
2
Lesenswert?

Ihr Hoppy

ist also stoppen?

Liverpudlian88
9
27
Lesenswert?

Puh...

Konrad Duden hätte eine Freude Ihrem Beitrag...

Liemo
24
12
Lesenswert?

Wow!

Danke für den wertvollen Beitrag, haben sie zum Thema auch eine Meinung?