EliteligaKapfenberg im ersten Finalspiel souverän

Im ersten Finalspiel der steirischen Eishockey-Eliteliga fertigte Kapfenberg Frohnleiten mit 11:3 ab.

Der KSV ist auf dem Weg zum Titel © © Richard Purgstaller
 

Kapfenberg wurde der Favoritenrolle in der Finalserie der steirischen Eishockey-Eliteliga im ersten Spiel vollauf gerecht. Die Obersteirer fertigten Frohnleiten auswärts mit 11:3 (5:0, 3:2, 3:1) ab. Die beiden kommenden Partien der Best-of-five-Serie steigen am Samstag, 10. März (19 Uhr) und am nächsten MIttwoch, 14. März (19.30 Uhr) jeweils in Kapfenberg.

Die Tore für die Sieger erzielten Draschkowitz (1., 9.), Hoppl (10., 19.), Winkler (10., 56.), Wegscheider (24.), Stühlinger (29.), Bolterle (34.), Trost (41.) und Gruber (57.), für die Gastgeber waren Konecny (37., 39.) und Baumann (477.) erfolgreich.

Kommentieren