Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Downhill-WeltcupVerspäteter Weltcup-Auftakt am silbernen WM-Ort

Für die steirischen Downhill-Mountainbiker David Trummer und Andreas Kolb startet am Samstag die Weltcup-Saison. Ausgerechnet in Leogang, wo Trummer im Vorjahr mit WM-Silber den größten Karriereerfolg feierte.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
David Trummer
David Trummer © Jack Tannyson
 

Mit Verspätung geht die Weltcup-Saison für die Downhill-Mountainbiker los. Eigentlich hätte der Auftakt im April in Maribor stattfinden sollen. Ohne Fans aber kein Geld - und ohne Geld kein Weltcup-Bewerb. Darum muss Leogang zum Auftakt herhalten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren