Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

HandballBT Füchse mit großem Schritt Richtung Meistertitel

Die BT Füchse haben das erste Finalspiel in der spusu Challenge gegen Vöslau 31:24 gewonnen. Paul Offner erzielte acht Tore für die Steirer.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die BT Füchse waren zu Hause nicht zu bremsen
Die BT Füchse waren zu Hause nicht zu bremsen © Bernd Haider/BT Füchse
 

Der Aufstieg in die höchste Handball-Spielklasse ist den BT Füchsen bereits geglückt. Und auch im Kampf um den Meistertitel in der zweiten Liga haben die Füchse aus Bruck und Trofaiach einen großen Schritt gemacht.

Im Heimspiel gegen Vöslau waren die Steirer das klar bessere Team und siegten souverän mit sieben Toren Vorsprung mit 31:24. Zur Pause waren die Steirer bereits 19:10 in Führung.

Am treffsichersten war Paul Offner, der acht Tore erzielte. Spiel zwei der Finalserie findet am Donnerstag in Vöslau statt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren