Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

St. Pölten - Austria Klagenfurt 0:1Aufstieg der Austria Klagenfurt: Das Stadion wurde zur Partyzone erklärt

Nach dem sensationellen 4:0 im Hinspiel legte Austria Klagenfurt ein 1:0 in St. Pölten nach und steht nach der Relegation souverän in der Bundesliga. Der Jubel kannte nach dem Aufstieg der Austria keine Grenzen. Spieler, Fans und Offizielle machten die historische Nacht zum Tag. Pacult bleibt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© GEPA pictures
 

"Das war einfach nur Arbeit pur, Wille pur und vor allem Anstrengung pur.“ Mittelfeld-Abräumer Christopher Cvetko musste nach dem Aufstieg in die Bundesliga in der St. Pöltener NV Arena erst einmal ganz tief durchatmen, ehe die geballte Freude aus ihm herausbrach. Nach 90 hektischen, ja zum Teil chaotischen und vor allem intensiven Minuten lagen sich die Violetten mit Freudentränen in den Armen und sprinteten sogleich zum Gästeblock, wo zahlreiche Austrianer lauthals brüllten: „Nie mehr, 2. Liga, nie mehr, nie mehr, nie mehr.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren