Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KAC - Salzburg 1:0Der KAC kämpft sich ins Finale

Es ist vollbracht! Mit einem 1:0-Zittersieg steht der KAC in der Serie gegen Salzburg mit 4:1 im Finale. Matchwinner war zum zweiten Mal im Halbfinale Clemens Unterweger.

Alle feiern Unterweger
© GEPA pictures
 

Es ist also vollbracht. Nach 3:0-Führung dachte man schon, die Serie zwischen dem KAC und Salzburg wäre vorbei. Doch die Bullen feierten schon am Karsamstag eine kleine, österliche Auferstehung. Diese konnte der KAC im fünften Spiel aber im Keim ersticken und das Finalticket als erste Mannschaft buchen. Das war aber ein hartes Stück Arbeit. Und wie schon in Spiel zwei war Clemens Unterweger als Goldtorschütze beim 1:0-Heimsieg der Held des Abends. Neben Keeper Sebastian Dahm versteht sich. Aber alles der Reihe nach:

Kommentare (8)
Kommentieren
Peterkarl Moscher
0
2
Lesenswert?

Super

Es gibt nur einen Meister K L A G E N F U RT

VH7F
1
14
Lesenswert?

Finaaaale, oho

und wenn Bozen gegen Wien gewinnt, vorzeitig Meister!!!!

MG1977
5
21
Lesenswert?

Raffl

Schon wieder mit einem brutalen Foul

chaberl
4
0
Lesenswert?

Foul vorher

Der Koch hat einem Spieler vorher ins Gesicht gecheckt. Dann hat sich Raffl mit einem Check beim Koch revanchiert. Er hat dann auch nicht gelacht. Saufts weniger zu Ostern, sonst fantasierts noch mehr!

EhEgal
0
1
Lesenswert?

schau dir einfach die Zeitlupe dazu an

dann siehst du sein Grinsen. Ein Foul als Rächer machts keinen Deut besser.

EhEgal
3
27
Lesenswert?

ach spätestens jetzt

nach dem Ausscheiden ist ihm sein Grinsen, das er nach seinen Fouls aufsetzt eingeschlafen😋

Begl
5
25
Lesenswert?

Schon beim ersten Foul

hätte er 5 Spiele Sperre bekommen sollen und heute noch gleich 5 dazu! Aber solche Typen sind nicht Lernfähig! Er ist nämlich ein Top Spieler aber seine Leistung wird durch sein gefährliches Spiel einfach nur untere Mittelklasse

Peterkarl Moscher
0
3
Lesenswert?

Wahrheit tut weh !

Ist ja ein Villacher , was will man erwarten ?