Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Vor Cup-HalbfinaleFeldhofer streicht Liendl, Novak und Wernitznig aus dem Kader

Am Dienstag wurden die drei Routiniers darüber informiert, dass sie im Cup-Halbfinale gegen den LASK nicht mit dabei sein werden.

SOCCER - OEFB Cup, KSV vs WAC
Zwischen Trainer Feldhofer und Kapitän Michael Liendl soll es nicht mehr stimmen © GEPA
 

Es ist eine Entscheidung, die nicht nur im Lavanttal für einige Diskussionen sorgen wird. Wie am Dienstag nach dem Abschlusstraining des WAC bekannt wurde, werden Michael Liendl, Michael Novak und Christopher Wernitznig im Halbfinale des ÖFB-Cups gegen den LASK nicht im Kader stehen. Verletzt ist keiner von den Betroffenen. Über die Hintergründe der Entscheidung will Trainer Ferdinand Feldhofer vor dem Spiel keine Auskunft geben.

Kommentare (21)
Kommentieren
ellen64
3
1
Lesenswert?

Ich mach mich sowieso an wenn

der WAC heute aufsteigt! Uih uih🆘🆘

ellen64
1
1
Lesenswert?

.... wo bleiben dann die

ganzen Experten??

Urban67
2
5
Lesenswert?

Will mich gar nicht über den Trainer äußern

Nur eines sei gesagt. Liendl ist wohl einer der besten Mittelfeldspieler Österreichs. Wünsche mir zwar, dass der WAC oben bleibt, aber jetzt mal einige Niederlagen. Dann werden hoffentlich vom Präsidium die richtigen Personalentscheidungen getroffen.

buko
3
12
Lesenswert?

WAC

Feldhofer sollte heute Abend Geschichte sein,Didi bitte greif durch,bevor es zu spät ist

wollanig
2
14
Lesenswert?

Insbesondere mit Liendl

steht und fällt die Qualität und das Leistungsvermögen der Mannschaft. Sollte er etwas an Taktik etc. gegenüber dem Trainer kritisiert haben, so steht ihm das als absolutem Führungsspieler und Leistungsträger zu. Herr Feldhofer ist kein Klopp oder sonst ein erfahrener Toptrainer und soll gefälligst mit den Spielern gemeinsam an der besten Taktik und Aufstellung arbeiten. Das sture Justamentverhalten ist schwach und negativ auf das Jetzt und die Zukunft des WAC.

ellen64
19
7
Lesenswert?

Absolut vertretbar Ferdl👍

Die Herrschaften glauben, wenn’s halbwegs gerade gehen können, dürfen sie sich disziplinär alles erlauben? Is nix anderes als bei Spendi

EhEgal
2
2
Lesenswert?

du ellen

du bist nicht zufällig die christina feldhofer oder?😂😂😂

ellen64
1
0
Lesenswert?

@ehegal

Nö! Ist sie seine Cousine ??

staubi07
3
15
Lesenswert?

Falsch

Bei Liendl passen die Scorer Punkte keiner in der Mannschaft gibt solche tollen Pässe in die Tiefe. Wenn die Spiele ohne Liendl gut gewesen wären und wir guten Fußball gezeigt hätten dann würde es jeder verstehen aber das ist nicht der Fall.

ellen64
11
7
Lesenswert?

Heißt: Freibrief??

Solche Typen sind Gift für ein Team🆘

wollanig
2
9
Lesenswert?

ein schwacher Trainer

ist Gift für den Verein. Gott sei Dank handeln die Spieler um größeren Schaden zu vermeiden.

Peterkarl Moscher
7
23
Lesenswert?

Rücktritt aber rasch !

Feldhofer ist ein Trainer für die Unterliga in der Steiermark, der bringt in den
Verein so viel Wirbel und Herr Riegler schaut zu. So einen Vollkofer als Trainer
hatte der Verein noch nicht. Noch 2 x verlieren und man spielt um den Abstieg.
Fristlose für den Trainer, alles andere ist ein Schwachsinn !!!!!

vanhelsing
3
17
Lesenswert?

Sollte diese Massnahme funktionieren...

alles richtig gemacht! Wenn nicht, "guade Nocht Ferdl"!!!!

kurtforstner
2
28
Lesenswert?

Jacobo, Standfest, Liendl..

Es gab Zeiten beim WAC, da waren Jacobo und später Standfest sehr wertvolle Spieler. Beide wurden einst von den damaligen Trainern aufs Abstellgleis gestellt, bzw. nicht mehr verpflichtet, obwohl sie Leistungsträger von Format waren. Zugegeben : ältere Semester, aber noch immer immens wertvoll für das gesamte Team. Die damaligen Trainer sind Geschichte.
Nun scheinen Liendl, Novak, Leitgeb, Wernitznig ähnliche Eliminierungen bevor zu stehen. Echte Alternativen sind nicht im Kader. Daher sei die Frage erlaubt : wann wird der aktuelle Trainer Geschichte sein? Erst wenn irreparable Schäden im Wolfsberger Spittenfussball entstanden sind?

hermyne
6
28
Lesenswert?

Kader

Der Herr Feldhofee gehört mit sofortiger Wirkung aus dem Kader entlassen, bevor es zu spät ist! Mit ihm geht es doch stetig bergab und die Mannschaft spielt schon längst gegen ihn! Und das zurecht!!!

staubi07
3
37
Lesenswert?

Wie bei Ancelotti

Als Ancelotti bei Bayern die Führungskräfte auf die Bank setzte gab es ein 3:0 für Paris. Danach musste Ancelotti gehen und die Bayern spielten eine super Saison. Also weg mit Feldhofer lasst Mouh Sahli das bis Ende der Saison machen der hat schon gezeigt das er es kann. Und bei den Spielern ist er sowieso beliebt!!!

Lodengrün
5
32
Lesenswert?

Einen Liendl

rauszustellen ist schon ein Hammer. Der Mann ist auf und neben dem Platz eine Größe. Feldhofer ist auch nicht in der Position eines Klopp der über einen Kader verfügt wo er einmal schnell einem Mane und einem Salah eine Pause gönnen kann. Und sollte Liendl etwas gesagt haben dann darf er auf zumindest ebenso viel Erfahrung zurückgreifen wie der Trainer. Und er wollte sicher nur etwas beitragen. Und einem Klopp kann man zum Beispiel etwas sagen.

GordonKelz
3
30
Lesenswert?

Was dass soll, einen Lindl, Novak, Wernitznig

erst dann zu bringen, wenn der Karren verfahren ist, soll Feldhofer erklären......
Gordon

staubi07
5
25
Lesenswert?

Feldhofer muss gehen!

Wenn Liendl und Novak ein Vorzeige Profi aus dem Kader gestrichen worden sind und Leitgeb noch immer angeblich wegen muskulärer Probleme fällt was ich auch nicht mehr glaube dann hat der Trainer alles falsch gemacht. Genau das sind die Führungsspieler und waren in den letzten Jahren das um und auf im Spiel des Wac. Ihnen gefällt warscheinlich die Taktik von Feldhofer genauso wenig wie den Fans. Herr Präsident Riegler bitte bitte reagieren. Trainer raus!!!!

buko
4
34
Lesenswert?

Feldhofer

Ist nicht mehr ernst zu nehmen,Präsident Riegler sollte ihn sofort beurlauben,oder ist alles so gewollt und es steckt was dahinter?

MG1977
5
46
Lesenswert?

Feldhofer streichen!

Es wird für die Mannschaft besser sein, den Trainer zu streichen. Jeder andere Bundesliga Club wäre froh enen Liendl im Kader zu haben.