Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Red Bull Salzburg - WAC 2:3Was für ein Spiel: Der WAC gewinnt erstmals in Salzburg

Der WAC siegt sensationell bei Meister und Tabellenführer Red Bull Salzburg. Im letzten Spiel des Jahres klettern die Wolfsberger erstmals ins obere Play-off. Scherzer, Joveljic und Peretz erzielten die Tore.

SOCCER - BL, RBS vs WAC
© GEPA pictures
 

Mutig und auffallend zweikampfstark präsentierte sich der WAC bei Tabellenführer Red Bull in Salzburg. Mit zwei Stürmern am Platz spielten die Wolfsberger auch gegen den Favoriten offensiv gut mit. Die Lavanttaler waren es auch, die in der ersten Halbzeit die größte Chance vorfanden. Nach einem weiten Abschlag von Tormann Alexander Kofler nahm Dario Vizinger die Kugel optimal mit. Sein Schuss vom 16er fiel leider zu schwach aus und war kein Problem für Salzburg-Goalie Cican Stankovic. Nach starker Einzelleistung brachte Matthäus Taferner noch einen Schuss auf das Salzburger Gehäuse an.

Insgesamt war in der ersten Halbzeit aber Red Bull das dominierende Team. Zwölf zu fünf Torschüsse sprechen eine eindeutige Sprache. Kofler war allerdings immer zur Stelle.

In der zweiten Halbzeit gab es dann kaum Verschnaufpausen. Es entwickelte sich ein enorm spannendes Spiel. Jonathan Scherzer mit seinem ersten Bundesliga-Tor überhaupt und Dejan Joveljic brachten den WAC innerhalb von nur einer Minute mit 2:0 in Führung. Damit waren die Bullen aufgeweckt und wurden von Angriff zu Angriff stärker. In der 64. Minute gelang Salzburg durch Mergim Berisha der Anschlusstreffer.

Kurz bevor Ferdinand Feldhofer ein erstes Mal wechseln wollte, fiel das Tor. Eliel Peretz und Cheikhou Dieng kamen gleich nach dem Treffer für Joveljic und Vizinger ins Spiel. Nach einem Ballverlust der Wolfsberger besorgte Patson Daka in der 68. Minute den Ausgleich nach einem Konter. Doch damit ist dieses Spiel noch lange nicht zu Ende. Alles vieles auf ein drittes Tor der Bullen hindeutete, sorgte der eingewechselte Peretz nach Zuckerpass von Michael Liendl für den 3:2-Siegtreffer.

Der WAC liegt damit zum ersten Mal in dieser Saison in der Tabelle unter den besten sechs. Es war der erste Sieg des WAC in Salzburg. Durch die Niederlage kann Red Bull Salzburg die Tabellenführung bei einem Sieg des LASK am letzten Spieltag des Jahres noch verlieren.

Hier geht es zum Liveticker.

SOCCER - BL, RBS vs WAC
Szoboszlai wurde vor dem Spiel von Stephan Reiter und Christoph Freund verabschiedet Foto © GEPA pictures

Kommentare (9)
Kommentieren
Hapi67
5
2
Lesenswert?

Gratulation

Zum Premierensieg in Salzburg, etwas Glück war fairerweise auch dabei.
Wie bereits erwähnt Novak und meiner Meinung auch Leitgeb in dieser Saison deutlich unter Ihrem bekannten Niveau. Würde durchaus für mehr Spieltzeit für Stratznig(einer der Aufsteiger) wie auch Schöfl sprechen.
Zweiter großer Aufsteiger ist Baumgartner(da warten noch höhere Aufgaben).
Spielanlage unter FF ist leider trotzdem unattraktiv, trotz heutigen Erfolges.
Interessant auch heutiges Interview mit Liendl in der KLZ und Präsidenten in der Krone.
Da scheint es abseits des üblichen Geplänkel zwecks Verlängerung doch einiges zu besprechen geben(weiter spielen oder andere Funktion).

buko
0
9
Lesenswert?

WAC

Ein schönes Weihnachtsgeschenk für alle Fans des WAC,Dankeschön und herzliche Gratulation an alle,bleibt gesund und hoffentlich auf ein baldiges Wiedersehen im Stadion

RonaldMessics
0
14
Lesenswert?

Freut mich für...

...die einzelnen Spieler, aber auch für die Funktionäre.

fans61
0
13
Lesenswert?

Respekt

Tolle Leistung des WAC

staubi07
0
17
Lesenswert?

Sieg Sieg Sieg

Einfach geil dieser WAC!!!!

staubi07
6
2
Lesenswert?

Das stimmt!

Ich weiß auch nicht was mit ihm in den letzten Spielen los ist aber er hat unglaubliche Fehlpässe drinnen. Das war schon in den letzten paar Spielen so. Bekommt auch keine einzige Flanke zu Stande. Aber normalerweise ein verlässlicher Spieler!Die Pause kommt zur richtigen Zeit!!!

staubi07
0
1
Lesenswert?

War keine Kritik

Sondern nur auffällig viele Fehler in den letzten Spielen von sonst einem super Spieler und Typen!!!!

heku49
0
11
Lesenswert?

Top,top,top.......

Ich freu mich.......

GordonKelz
6
3
Lesenswert?

Novak...ein sonst verlässlicher Spieler....

...ist heute völlig von der Rolle....
SCHADE !