Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach PremierentorAmadou Dante ist der neue "Lichtblick" bei den Hartbergern

Gegen den LASK schnupperte er erstmals Bundesligaluft. Gegen den WAC schoss er sein erstes Tor. Amadou Dante spielt derzeit groß auf.

Amadou Dante machte eine starke Partie gegen den WAC
Amadou Dante machte eine starke Partie gegen den WAC © (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Simona Donko)
 

Kein anderer Spieler steht wohl so für den Hartberger Aufschwung nach der Corona-Pause, wie Allround-Talent Amadou Dante. Der Leihspieler des Sk Sturm stand bisher in jeder Partie der Meistergruppe in der Startformation. Vor der Pause wohl nur wenigen Fußball-Experten in Österreich bekannt, spielte sich der 19-Jährige schnell ins Rampenlicht bei den Oststeirern. Sogar nach dem 0:6-Heimdebakel gegen Salzburg bekam Dante Sonderlob von Trainer Markus Schopp. "Er war für mich noch die positivste Überraschung in diesem Spiel", sagte der Coach.

Kommentare (2)

Kommentieren
pesosope
0
1
Lesenswert?

Genau das ist das Problem in Österreich

da spielt einer gerade mal 4 Spiele und schon ist er für die Zeitung ein Star.

ellen64
3
1
Lesenswert?

Freu mich schon auf ihn und auf ...

... Schopp und Säumel 🖤🤍🖤🤍🖤🤍🖤🤍
Auf die Schwoazn