Mit neuer Führung wollen Nordische in Heim-WM-Saison

Mit frischem Wind wollen die österreichischen Skispringer in die kommende Heim-WM-Saison starten. Nach der letzten verpatzten Saison der ÖSV-"Adler" hat Heinz Kuttin sein Amt als Cheftrainer zurückgelegt, ihm folgte Andreas Felder nach. Und mit Mario Stecher ist ein neuer Sportlicher Leiter für die Springer und Kombinierer zuständig.

Kommentieren