Ofen-Melanzani

Zutaten für 4 Vorspeisen.

4 schlanke Melanzani
30 dag Mozzarella
6 Fleischparadeiser
1 B. Basilikum
1 B. Petersilie
4 EL Parmesan
3 Knoblauchzehen
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1. Die Melanzani alle halben Zentimeter fast ganz durchschneiden, sodass sie auf einer Seite noch zusammenhängen. Salzen. Mit den Einschnitten nach unten auf Küchenpapier legen. Nach einer halben Stunde mit Wasser abschwemmen und trocken tupfen. Die Haut der Paradeiser abziehen. Die Früchte in dünne Scheiben schneiden, die Kerne entfernen. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.

2. Die Petersilie fein schneiden und mit Salz, Pfeffer, gehacktem Knoblauch und etwas Öl verrühren. Die Paradeiser damit bestreichen. Das Basilikum fein schneiden und mit Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Die Mozzarellascheiben damit bestreichen.

3. Eine Auflaufform mit Öl ausstreichen. Die Melanzani mit den Einschnitten nach oben in die Form setzen. Abwechselnd Paradeis- und Mozzarellascheiben in die Einschnitte stecken. Mit Olivenöl beträufeln und mit Alufolie abdecken.

4. Im 200 Grad heißen Backrohr eine gute Dreiviertelstunde backen. Die Alufolie entfernen. Den Parmesan darüberstreuen, mit Olivenöl beträufeln. Weitere 10 bis 15 Minuten backen.


Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis