Dagobert-RezeptPizza mit Oliven

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Pizza mit Oliven
Pizza mit Oliven (Symbolbild) © Abhishek Hajare
 

Dagobert-Rezept gelesen in der Kleinen Zeitung am 18. August 2021

Pizza mit Oliven

Für 4 Personen.

Zutaten für den Teig:

1/4 kg Mehl
2 dag frische Germ
Salz
Zucker
Öl

Für den Belag:

10 dag Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
10 dag schwarze Oliven
1/2 kg Paradeiser
1 TL Rosmarinnadeln
Olivenöl
Salz
Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung:

1. Das Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken und die Germ hineinbröseln. 1/8 l lauwarmes Wasser dazugeben. Am Mehlrand eine Prise Zucker, Salz und 4 EL Öl verteilen. Alle Zutaten rasch zu einem Teig verarbeiten. Zugedeckt etwa 20 Minuten gehen lassen.

2. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Oliven halbieren und entsteinen. Die Paradeiser schälen und würfelig schneiden.

3. Etwas Öl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen, Paradeiswürfel dazugeben. Dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Den Teig ausrollen. In eine mit Öl ausgestrichene Form mit herausnehmbarem Boden legen. Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen.

5. Die Paradeissoße auf den Teig streichen. Oliven und Rosmarinnadeln darauf verteilen. Olivenöl darüberträufeln.

6. Im vorgeheizten Rohr bei 250 Grad etwa 20 Minuten backen.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Hier finden Sie die anderen Dagobert-Rezepte aus der Kleinen Zeitung:

Überblick über Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert Rezepte Foto © Spencer Davis