AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Zauberer Roy Horn an Erkrankung durch Corona-Virus gestorben

Der bekannte Zauberer Roy Horn ist tot. Er starb an einer Erkrankung durch den Corona-Virus in einem Krankenhaus in Las Vegas in den USA. Horn wurde 75 Jahre alt. Er war bekannt durch seine Auftritte mit seinem Partner Siegfried Fischbacher. Die beiden Zauberer nannten sich Siegfried und Roy. Sie traten mit seltenen weißen Tigern und Löwen auf.

© APA (Archiv/dpa)
 

Im Jahr 2003 wurde Roy Horn von einem Tiger sehr schwer verletzt. Danach mussten Siegfried und Roy mit ihren berühmten Shows in Las Vegas aufhören.




Kommentare (1)

Kommentieren
ma12
0
0
Lesenswert?

OMG

R.I.P. Er war aber nach der Tigerattacke dermaßen geschwächt, dass ihn ein Schnupfen auch umgebracht hätte. Schiebt bitte nicht alles auf Corona.Das jeder B-Promi, der einen Schnupfen hat, sich schon Coronakrank fühlt und in die Presse kommt ist eh bekannt.

Antworten